Dienstag, 7. März 2017

{Rezi} King of Chicago - Verliebt in einen Millionär von sarah Saxx #1

Autor/in: sarah saxx

Original Titel: -
Titel: King of Chicago - Verliebt in einen Millionär

Reihe: 1/?
D.T Erstausgabe: 16.01.2017

Verlag: Books on Demand
Format: Ebook/Taschenbuch
Seitenzahl: 436
ISBN: 978-3743116221
Preis: 12,99€

Genre: Erotik,Liebesroman
Altersempfehlung: ?
Kaufen?: *Hier*






Inhalt:
                                                                                                                


"Ich hätte ahnen müssen, dass er nicht einfach nur ein gewöhnliches Kuchenstück war, das man sorglos probieren konnte. Travis war die Sünde aller Desserts ..."
Er ist einer der reichsten Junggesellen Chicagos: Travis King. Dem Immobilienmogul liegen die Frauen scharenweise zu Füßen. Als ihm eines Tages die toughe Fotografin Ashley Crown begegnet, steht für ihn von Anfang an fest, dass er sie haben muss - zumindest für eine Nacht. Doch Ashley ist da anderer Ansicht. Immerhin hat sie eine herbe Enttäuschung mit ihrem Ex hinter sich und will sich nicht noch einmal in den Falschen verlieben. Ohne es zu wissen, bringt sie Travis dazu, gegen sämtliche seiner selbst auferlegten Regeln zu verstoßen, und gefährdet dadurch auch ihr Herz. Denn Travis King ist bekannt dafür, dass er nie lange ein und dieselbe Frau an seiner Seite hat ...
                                                                                                             

Der erste Satz im Buch:
                                                                                                                

>>King Estate? Du darfst wirklich für den König der Immobilienbranche fotografieren? Wow! Sag, wie hast du das angestellt?<<
                                                                                                            

Aufbau, Schreibstil und Perspektive:
                                                                                                              

Das Buch hat 21 Kapitel, die aus der Sicht von Travis und Ashley erzählt werden. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und leicht zu lesen. Aber auch sehr fesselnd.
Das Cover finde ich ansprechend und zum Inhalt passen, die farben mag ich auch sehr.

                                                      _                                                      

Eigene Meinung:
                                      ___                                                                          
"King of Chigaco - Verliebt in einen Millionär" ist der erste Teil der King Reihe, die Bücher sollte man in der richtigen Reihenfolge lesen, da ein Charakter aus Band eins in band zwei die Hauptrolle spielt.

Das Buch wurde mir empfohlen und ich habe es überall gesehn auf Instagram,Facebook, amazon und Co und es hat mich so angesprochen das ich es sofort lesen musste!

Travis, ist Reich,Single und verdammt Heiß. Ashley ist Tough, stark und will sich auf auf keinen Mann mehr einlassen.
Ashley soll für Travis arbeiten und schon beim ersten treffen knallt es zwischen beiden.Travis hat sie gehen und er will sie haben doch Ashley macht ihm einen Strich durch seine Rechnung,
denn sie will ihn nicht und sie reagiert garnicht auf ihn. Doch sie kann nicht lange wiederstehen und dann entwickelt sich die Ganze sache in eine Richtung die beiden nicht so gefällt.

Travis und Ashley mochte ich sehr. Beide sind starke Persöhnlichkeiten, die den ein und den anderen lustigen Moment uns verschaffen dadurch. Beide Charaktere werden einem im laufe der Geschichte Sympathisch und man
schließt sie ins Herz. Man fiebert mit ihnen mit und man ist gespannt was als nächstes passiert.
 

Ich kann euch das Buch wirklich nur empfehlen! Ich werde die Reihe auf jedenfall weiter lesen und auch die anderen Bücher von ihr mal lesen.
                                                                                                           

Fazit:
                                                                                                           

Ein wirklich toller erster Band, den ich nur empfehlen kann!
                                                                                                           

Die Autorin:
                                                                                                               


Gleich mit ihrem Debütroman „Auf Umwegen ins Herz“ landete Sarah Saxx einen Amazon Kindle-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen. Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik.
Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.

                                                                                                           

Andere Bücher der Autorin:
                                                                                                             
King:
1.King of Chigaco - Verliebt in einen Millionär
2.King of Los Angeles - Verliebt in einen Rockstar

Greenwater Hill:
1.Ein bisschen mehr als Liebe
2.Ein Kuss für Clara
3.Zweimal mitten ins Herz
4.Außergewöhnlich verliebt
5.Küssen verboten,lieben erlaubt

Auf Umwegen:
1.Auf Umwegen ins Herz
2.Mit verzögerung ins Glück
3.Auf Irrwegen zu Dir

Einzelband:
1.Das Leben und sein hinterhältiger Plan
2.Threesome: Wo die Liebe hinfällt
3.Ein kleiner Funken Hoffnung

Sonntag, 22. Januar 2017

{Rezi} Dreams - Nacht über Miami von Amanda Frost #3

Autor/in: Amanda Frost

Original Titel: -
Titel: Dreams - Nacht über Miami

Reihe: 3/3
D.T Erstausgabe: 26.Oktober.2016

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Format: Ebook/Taschenbuch
Seitenzahl: 340
ISBN: 978-1539549420
Preis: 11,99€

Genre: Erotik,Liebesroman
Altersempfehlung: ?
Kaufen?: *hier*






Inhalt:
                                                                                                                


Sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Dennoch haben sie eine Gemeinsamkeit: Sie kämpfen beide um die IndyCar-Meisterschaft. Ginger ist die erfolgreichste Frau im amerikanischen Rennsport und der Liebling der Nation. Aufgewachsen im Sunshine-State Florida, führt sie mit ihrem langjährigen Freund Charly ein zufriedenes Leben. Nick hingegen hat gerade einen aufsehenerregenden Prozess gegen seine Exfrau verloren, woraufhin er Deutschland den Rücken gekehrt hat. Doch die Faszination und Hitze des Motorsports ist allgegenwärtig, und plötzlich sprühen nicht nur auf der Rennstrecke die Funken. Eine junge Frau zwischen zwei Männern. Für wen wird sie sich entscheiden? Romantisch und Erotisch Teil 1: Dreams - Zauber einer Nacht Teil 2: Dreams - Eines Nachts in Quebec Teil 3: Dreams - Nacht über Miami Die Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.
                                                                                                             

Der erste Satz im Buch:
                                                                                                                

Pfeilschnell schoss der Rennwagen über die Strecke, flog geradezu über den Asphalt hinweg, wobei er jede Bodenunebenheit spielend wegbügelte.
                                                                                                            

Aufbau, Schreibstil und Perspektive:
                                                                                                              

Das Buch hat 21 Kapitel und einen Epilog, diese werden aus der Sicht von Ginger und Nick erzählt. Der Schreibstil der Autorin ist wieder mal sehr flüssig und leicht zu lesen. Das Cover finde ich sehr passend und so stellt man sich auch Ginger vor, wie die Frau auf dem Cover aussieht..
                                                      _                                                      

Eigene Meinung:
                                      ___                                                                          

"Dreams - Nacht über Miama " ist der dritte Band, der neuen Reihe von Amanda Frost. An sich kann man die Bücher unabhängig von einander lesen, doch die Charaktere um die es in diesem Teil geht kennen wir schon aus Band zwei. Daher ist es doch besser wann man sie in der richtigen Reihenfolge liest. Außerdem kommen die Charaktere aus den anderen Bänden in dem Buch vor.

Ich kann immer wieder nur sagen, dass ich ihre Bücher liebe und auch sehr gerne lesen. Deswegen freue ich mich immer wenn ich das nächste Buch von Amanda Frost im Briefkasten habe und lesen kann.

Ginger ist eine Rennsportfahrerin und sie kämpft um die Indycar-Meisterschaft. Außderdem ist Ginger schon seit jahren in einer glückliche Beziehung mit ihrem Freund Charly. Doch aufeinmal kommt Nick in ihr leben, ein deutscher Formel 1 Fahrer und er bringt sie sehr durcheinander, denn Ginger verfällt ihm immer mehr und keiner weiß ob sie ihrem Freund treu bleiben kann oder doch in Nick's Arme fällt.
 

Ginger liebt ihre Arbeit über alles und den Adrenalin den sie dabei spürt. Sie ist glücklich mit Charly, der ihr immer alles von ihren Augen abliest aber er kann nichts für ihre Arbeit abgewinnen.
Ginger liebt ihre Arbeit über alles und den Kick den sie dabei spührt.

Nick will endlich neu anfangen und da gehört eine feste Beziehung nicht dazu nach allem was passiert ist. Doch er spührt das knistern auch und sie kommen sich näher...

Die beiden schließt man direkt in sein Herz. Sie erleben einiges zusammen und sie entwickeln sich auch weiter. Sie öffnen sich mit der Zeit und sie vertrauen sich auch gegenseitig. Ich mochte die beiden sehr, denn es gab auch den ein und den anderen lustigen Moment mit ihnen.

Ich fand das Buch sehr gut. Ich war sofort in der Geschichte und konnte nicht aufhören es zu lesen. Ich wollte einfach wissen wie es mit den beiden weitergeht. Ich kann wirklich euch das Buch ans Herz legen. Es ist ein sehr guter dritter und letzter  Band .
                                                                                                           

Fazit:
                                                                                                           

Ein sehr gelungener dritter und letzter Band ihrer neuen Reihe. Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen es ist wirklich tol!

Mein Dank geht an Amanda Frost für das Rezensionsexemplar!!
                                                                                                           

Die Autorin:
                                                                                                               


quelle: amazon.de
Amanda Frost war viele Jahre weltweit im Marketing und der Logistik großer Unternehmen tätig und lebte lange in der Schweiz, bevor es sie nach München zog. Und obwohl Amandas männliche Protagonisten allesamt über außerirdische Wurzeln verfügen, ist der Mann an ihrer Seite ihres Wissens nach von dieser Welt. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans erfüllte sie sich einen lang gehegten überirdischen Traum.
                                                                                                           

Andere Bücher der Autorin:
                                                                                                             
Siria:

1. Gib mir meinen Stern zurück
2. Sei mein Stern
3. So fern wie ein Stern

Tod-Reihe:

1. Vom Tod geküsst
2. Vom Tod geliebt
3. Vom Tod begehrt 

Dreams:
1. Zauber einer Nacht
2. Eines Nachts in Quebec
3. Nacht über Miami

Donnerstag, 1. Dezember 2016

{Rezi} Knallharte Schale zuckersüßer Kerl von Poppy J. Anderson #5

Autor/in: Poppy J. Anderson

Original Titel: 
Titel: Knallharte Schale zuckersüßer Kerl

Reihe: 5/14
D.T Erstausgabe:  7.12.2013

Verlag: createSpace Independent Publishing Platform
Format:Taschenbuch
Seitenzahl: 342
ISBN: 978-1494406639
Preis: 9,96€ / 3,49€

Genre: Erotik,New/Young Aduldt,Liebesroman
Altersempfehlung: 17+







Inhalt:
                                                                                                                

Dupree Williams ist ein knallharter Footballspieler, der bei seinen Gegnern Angst und Schrecken auslöst. Nicht umsonst gilt er als "menschlicher Bulldozer". Doch niemand kann sich vorstellen, dass Dupree unter extremer Schüchternheit leidet und nicht weiß, wie er mit Frauen sprechen soll. Zu sehr nagt ein Erlebnis aus seiner Collegezeit an ihm. Meistens kaschiert er seine Unsicherheit mit einer großmäuligen Art und gerät prompt an Sarah, die ihm mit einem gezielten Tritt zu verstehen gibt, dass sie arrogante, großmäulige und aufdringliche Typen nicht leiden kann. Der Spaß fängt erst an, als Sarah einen Bericht über Dupree schreiben soll, da er das Aushängeschild der New Yorker Brustkrebshilfe ist, für die sie arbeitet. Zwar mag Sarah keine arroganten, großmäuligen und aufdringlichen Typen, aber das ist Dupree ja auch eigentlich gar nicht ...
                                                                                                             

Der erste Satz im Buch:
                                                                                                                

Schwarze Jungen, die in Alabama aufwachsen, fünf jüngere Geschwister haben und sich kaum an den Vater erinnern können, der mit einer Flasche Jack Daniels und der siebzehnjährigen Nachbarstochter auf dem Beifahrersitz abhaut, während die hochschwangere Ehefrau den Küchenboden putzt, haben nur eine möglichkeit, diesem Elend zu entkommen.

                                                                                                            

Aufbau, Schreibstil und Perspektive:
                                                                                                            

Das Buch hat einen Prolog, 16 Kapitel und einen Epilog, die aus der Sicht von Dupree und Sarah erzählt werden aber auch von ein paar neben Charakteren. Der Schreibstil von Poppy J.Anderson ist wirklich fesselnd. Sie beschreibt alles so, dass man das Gefühl hat man ist vor Ort.
Das Cover finde ich nicht sehr gelungen und es passt auch nicht zu der kompletten Reihe.
                                                    _ _                                                      

Eigene Meinung:
                                      ___                                                                          

"Knallharte Schale zuckersüßer Kerl" ist der fünfte Band der Titans Reihe von Poppy J Anderson. Die Bücher sollte man in der richtigen Reihenfolge lesen, da jeder Charakter seine Geschichte bekommt und die, die wir kennen entwickeln sich am rande auch immer weiter und deren Geschichten auch.

Dupree Williams scheint ein ganz typischer footballspieler zu sein. Unverschämt gegenüber Frauen, protzig und doch sehr heiß. Doch in ihm steckt viel mehr und das merkt Sarah erstmal nicht und ihr Eindruck von Dupree ist kein guter trotzdem muss sie einen Artikel über ihn schreiben, denn sie arbeitet für die New Yorker Brustkrebs Hilfe und Dupree ist das Aushänge Schild wieso auch immer.

Nach einer weile, die Sarah mit Dupree verbringt hat merkt sie wie er wirklich ist, ein liebenswerter,kluger,bescheidender und manchmal etwas chaotischer Mann. Die beiden verstehen sich immer besser und kommen sich auch näher. 

Ich mag beide Charaktere sehr, Dupree ist ein wirklich toller Mann den man lieben muss. Er ist so anderster als die Männer vor ihm, kein Macho und kein Idiot. Sarah ist sehr sympathisch und genauso liebenswert wie Dupree, die beiden geben ein tolles Paar ab!

Ich kann euch die reihe und das Buch nur ans Herz legen! Man fiebert mit den Charakteren mit und man hat auch immer was zum lachen, eine sehr liebenswerte Geschichte die ich immer gerne lesen werde!
                                                                                                              

Fazit:
                                                                                                               

Das Buch bekommt von mir 5 Muffins, es gehört zu meinen lieblingsband aus der Reihe bisher.
                                                                                                               

Die Autorin:
                                                                                                             


Poppy J. Anderson ist das Pseudonym einer deutschen Autorin mit amerikanischen Wurzeln. Sie studierte Germanistik und Geschichtswissenschaft und arbeitet zurzeit an ihrer Dissertation. Schon seit ihrer Kindheit liebt sie es, sich Geschichten auszudenken.
                                                                                                              

Andere Bücher der Autorin:
                                                                                                             
Titans of Love:
  1.  Verliebt in der Nachspielzeit
  2. Touchdown fürs Glück
  3. Make love und spiel Football
  4. Verbotene Küsse in der Halbzeit
  5. Knallharte Schale zuckersüßer Kerl
  6. Kein Mann für die Ersatzbank
  7. unverhofft verliebt
  8. Auszeit für die Liebe
  9. Hände weg vom Quarterback 
  10. Küss mich, du Vollidiot
  11. Cheerleader küsst man nicht
  12.  Spiel ins Herz
  13.  Gleich & Gleich küsst sich gern
  14.  Wer will schon einen Footballspieler

Fitzpatrick Reihe:
  1. Brandheiße Küsse
  2. Draufgängerische Küsse
  3. Chaotische Küsse
  4. Prickelnde Küsse
  5. Charamante Küsse
 Hailsboro:
  1. Beim zweiten Mal küsst es sich besser  
  2. Nachträglich ins Glück 
  3. Ein Hintlerwäldler zum verlieben 
  4. Hals über Kuss 
  5. 8 Pfoten und ein Traummann 
  6. Der und niemand sonst
Die Ashcrofts:
  1. Nur ein Kuss
  2. Nur ein Augenblick
  3. Nur ein Funke
Taste of Love:
  1. Geheimzutat Liebe
  2. Küsse zum Nachtisch
Zusatzbände:
  1. Küsschen vom Osterhasen
  2. Liebe, Krise, Footballspiele
  3. New York Titans Weihnachtsbäckerei

Sonntag, 20. November 2016

{Neuzugänge} August,September und Oktober 2016


                                                                                                           

Rezensionsexemplar:
                                                                                                              
Sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Dennoch haben sie eine Gemeinsamkeit: Sie kämpfen beide um die IndyCar-Meisterschaft.
Ginger ist die erfolgreichste Frau im amerikanischen Rennsport und der Liebling der Nation. Aufgewachsen im Sunshine-State Florida, führt sie mit ihrem langjährigen Freund Charly ein zufriedenes Leben.
Nick hingegen hat gerade einen aufsehenerregenden Prozess gegen seine Exfrau verloren, woraufhin er Deutschland den Rücken gekehrt hat.
Doch die Faszination und Hitze des Motorsports ist allgegenwärtig, und plötzlich sprühen nicht nur auf der Rennstrecke die Funken.
Eine junge Frau zwischen zwei Männern. Für wen wird sie sich entscheiden?

                                                                                                            

Geschenkt:
                                                                                                              
Auf den Spuren ihrer verstorbenen Eltern reist die junge Halbvampirin Emmaline durch Europa. In Paris begegnet ihr der gut aussehende, wenn auch reichlich ungehobelte Lachlain MacRieve, der Anführer des schottischen Klans der Lykae. Nach hunderten Jahren der Einsamkeit ist Lachlain fest davon überzeugt, dass Emmaline seine Seelengefährtin ist, obwohl er Vampire eigentlich zutiefst verabscheut. Er entführt sie auf seine Burg in Schottland, um sie zu seiner Geliebten zu machen. Emmaline fühlt sich von Lachlains ungezähmter Leidenschaft abgestoßen und verfällt doch mehr und mehr seiner dunklen Verführungskunst ...
                                                                                                             
Vor langer Zeit verlor die Walküre Kaderin ihre geliebten Schwestern im Kampf gegen Vampire. Seither ist sie auf einem erbitterten Rachefeldzug gegen das Geschlecht der Blutsauger. Unfähig, tiefere Gefühle zu entwickeln, führt Kaderin das Leben einer Auftragsmörderin. Doch als sie den Vampir Sebastian töten soll, scheitert sie kläglich. Der verführerische Sebastian weckt längst verloren geglaubte Empfindungen und ein verzehrendes Verlangen in ihr. Aber kann Kaderin ihren Kampf gegen die Vampire aufgeben, nur weil einer von ihnen ihr Herz erobert hat?
                                                                                                             
Bowen MacRieve vom Klan der Lykae wäre vor Trauer beinahe gestorben, als er seine Seelengefährtin verlor. Seitdem ist der erbarmungslose Krieger unfähig, Gefühle zu empfinden - bis die Begegnung mit der Hexe Mariketa erneut tiefes Verlangen in ihm weckt. Vorübergehend ihrer magischen Kräfte beraubt, sucht Mariketa bei ihm Schutz vor ihren Feinden. Finstere Mächte haben sich gegen die junge Hexe verschworen. Bowen muss all seine Fähigkeiten als Krieger aufwenden, um das Leben der Frau zu retten, die eine längst verloren geglaubte Leidenschaft in ihm entfesselt hat.
                                                                                                            
Néomi Laress war in den zwanziger Jahren eine berühmte Balletttänzerin in New Orleans. Doch als sie von ihrem Verlobten getötet wird, verwandelt sie sich in einen Geist und versucht seither vergeblich, Kontakt zu den Lebenden aufzunehmen. Da begegnet ihr der Vampirkrieger Conrad, der sie als Einziger sehen kann. Néomis Erscheinung treibt Conrad an den Rand des Wahnsinns, und er entbrennt in wilder Leidenschaft zu der schönen Tänzerin. Doch Néomi wird von dunklen Mächten bedroht, und Conrad muss alles aufs Spiel setzen, um sie zu retten...
                                                                                                            
Der Dämonenkönig Rydstrom wird von seiner Erzfeindin, der mächtigen Zauberin Sabine, entführt. Sabine will den Dämon dazu zwingen, einen Erben mit ihr zu zeugen. Doch noch während Rydstrom seine Flucht plant, muss er feststellen, dass er unerwartet tiefe Gefühle für Sabine entwickelt. Schon bald finden sich die Zauberin und der Dämon in einem Sturm der Leidenschaft wieder, der sie ihre alte Feindschaft beinahe vergessen lässt ...
                                                                                                           
Caitlin weiß nicht, was es bedeutet, sich in einem Spiegel zu sehen, denn sie erblickt nichts darin. Doch er zieht sie an, ruft sie zu sich, wo auch immer sie ist. Eines Tages steht sie dem geheimnisvollen Finn gegenüber, der eine Sehnsucht in ihr weckt, der sie nicht entkommen kann. Immer wieder begegnen sich die beiden, ohne zu wissen, was sie in Wirklichkeit verbindet. Bis Caitlins Erbe zu erwachen beginnt und sie erkennt, dass es mehr auf dieser Welt gibt, als sie ahnt ...
                                                                                                           
Lange schon dauert der Kampf gegen die Wesen der Fantasie. Und noch immer muss Caitlin lernen, ihre Fähigkeiten zu beherrschen. Obwohl jegliche Verbindung zur Spiegelwelt zerstört wurde, ist sie noch nicht in Sicherheit. Denn Finn, der Spiegel ihrer Seele und Caitlins wahre Liebe, hat ihr verschwiegen, dass der Magier Seth möglicherweise aus Scáthán entkommen konnte. Ihrer Bestimmung folgend, macht sie sich gemeinsam mit ihm und ihren Freunden auf den Weg in die Heimat ihrer Mutter. An den Ort, an dem das Leben begonnen hat. Doch alles was lebt, kann auch sterben…
                                                                                                            

Gekauft:
                                                                                                              
Lynn bemerkt an ihrem Geburtstag, wie sich auf der Haut ihres Unterarms ein Sternenbild abzeichnet. Die einzelnen Punkte leuchten und Lynn versucht verzweifelt, sie zu verstecken. Als nicht nur die Sterne auf ihrem Arm, sondern auch sie selbst zu leuchten beginnt, ist nichts mehr, wie es war. Dunkle Schatten jagen sie – die Wächter des Mondes. Und sie begegnet Juri, der ihr erzählt, sie sei eine Prinzessin – kein Waisenkind. Trotz Lynns Unglauben folgt sie dem Mondkrieger und stellt sich ihren Verfolgern. Juri verliebt sich in Lynn, doch sie ist einem Prinzen bestimmt und nicht ihm…
                                                                                                              
Manche Träume entführen uns in eine Welt, die wir noch nie zuvor betreten haben.
Und obwohl sie uns fremd ist,kennt sie unsere Seele seit Hunderten von Jahren.
Mein Name ist Willow Parker. Eigentlich dachte ich immer, ich sei ein ganz normales Mädchen. Okay, nicht ganz normal, denn wer sieht schon in den Augen der andern deren eigenes Spiegelbild? Aber seit heute weiß ich nicht einmal mehr, was es bedeutet, normal zu sein.
..
                                                                                                             
Deine Seele gegen eine Gabe. Oder einen Fluch?
Es heißt, es sei gar nobel,sein Leben für das eines geliebten Menschen zu geben. Doch niemand hat davon gesprochen, wie es sich anfühlt,diejenige zu sein, die diese Bürde auf sich nimmt. Darf maneine solcheEntscheidung bereuen?
DieseFrage stellt sich Emery in ihren dunkelsten Momenten.Denn weder ihre Mutter noch ihre Schwester wissen, auf was sie alles verzichtet, um ihnen ein normales Lebenzuermöglichen. EinFremder war es, der ihr für ihre Seele eine Gabeversprach– dieFähigkeit, ingefährlichenSituation wie ein Phönix in Flammen aufzugehen. Dochauchwenn der Phönix für neues Leben steht,bringt jede Verwandlung Emery einen Schritt näher an den Tod.
Um dies zu verhindern, macht sich Emery verzweifelt auf die Suche nach einerMöglichkeit, um den Handel rückgängig zu machen. Dabei soll ihr Nael helfen, der ihr eine Ausflucht aus ihrem alten Leben bietet. Aber ihm sind seine eigenen Dämonen dicht auf den Fersen …

                                                                                                             
Als Jasmin (17) auf ihrer Geburtstagsparty ihren Freund Conall beim Fremdgehen mit ihrer besten Freundin erwischt, ist sie dankbar, nach L.A. flüchten zu können. Ihre Mutter hat beschlossen, dort als Schauspielerin neu durchzustarten. Während ihr bester Freund Leon ihren Rachesong »Sorry Ass« zum YouTube-Hit macht, jobbt Jasmin in L.A. bei Starbucks und verliebt sich dort in den geheimnisvollen Raoul. Doch mit dem Erfolg von »Sorry Ass« tritt Conall, der mit seiner Band ebenfalls immer bekannter wird, wieder auf den Plan. Wird Jasmin auf seine medienwirksamen Versöhnungsversuche eingehen oder sich für Raoul entscheiden?
                                                                                                            
1. Ja, ich will - ein Date mit dir!:
Katie braucht einen Begleiter! Aber wo hernehmen, wenn nicht stehlen? Die Auswahl an Männern in ihrer Heimat Fool’s Gold ist nicht groß. Da arrangiert ihre Mom ein Date für sie, das zu einer wahren Überraschung wird …
2. Heißes Wiedersehen in Chicago:
Durch eine Tragödie wurden Mari und Marc getrennt. Jetzt haben sie sich wieder, wenn auch nur für eine Nacht in Chicago. Allerdings wissen beide nicht, dass sie ein gemeinsames Reiseziel haben: Harbor Town.
3. Verlockende Leidenschaft:
Wie elektrisiert ist Laura beim Anblick von Colin, ihrem heimlichen Schwarm. Drei Wochen muss sie mit ihm in einem alten Herrenhaus verbringen. Erfüllt sich auf "Edgewater" Lauras Traum vom Happy End?
4. Ist das alles nur ein Spaß für dich?:
Unvorstellbar! Susannah scheitert an einem Baby. Ihre kleine Nichte hört nicht auf zu schreien. Zum Glück eilt Susannah ihr Nachbar Tom zur Hilfe und die Karrierefrau erkennt, dass die Liebe in ihrem Leben ganz nah sein könnte …

                                                                                                            

Glaubst du daran, dass jemand für dich bestimmt ist?
Seit Amberly denken kann, taucht in ihrer Nähe ein zauberhafter Nachtfalter auf, den nur sie sehen kann. Als sie sich schon damit abgefunden hat, dass sein unerklärliches Erscheinen ein Mysterium bleibt, entführt sie ein attraktiver Fremder. Obwohl der Mann mit den tiefschwarzen Augen sie gegen ihren Willen festhält, weckt er ein vertrautes Gefühl in ihr. Auf seinem Anwesen außerhalb von Edinburgh offenbart er ihr das Geheimnis um den mysteriösen Falter – denn auch er kann ihn sehen.
                                                                                                            
Ryan Hunters Partys waren legendär. Und endlich bekam sie eine Einladung…
Aufgeregt erwartet Liza Matthews die Rückkehr ihres besten Freundes, Tony, aus dem Fußballtrainingslager. Doch als es endlich so weit ist, hat ihr Jugendschwarm plötzlich nur noch Augen für dieses andere Mädchen aus seinem Team. Fest entschlossen, Tony zurückzuerobern, trifft Liza eine ungewöhnliche Entscheidung. Ohne die geringste Ahnung von Fußball nimmt sie an den spätsommerlichen Qualifikationen für die neue Schulmannschaft teil… und wird zu ihrer Überraschung tatsächlich aufgenommen.
Doch nicht nur das. Als neues Mitglied ist sie natürlich auch zur Aftermatch-Party eingeladen, wo die Anwesenheit von Tonys neuer Flamme nicht ihr einziges Problem ist. Am folgenden Morgen wacht sie in einem Zimmer auf, das sie noch nie gesehen hat, und obendrein hat der Mannschaftskapitän seine Arme um sie geschlungen. Der heißeste Junge der Schule … Ryan Hunter.